1. Hamburger Dartliga von 1978 - HDL -

Hinweise und Spielregeln zur HDL Einzelpokalmeisterschaft, Spielsaison 2006 / 2007

Hallo Dartfreunde, 
hier die aktuelle Spielregel für die HDL Einzelpokalmeisterschaft 2006/2007. 
Eine wichtige Änderung findet ihr unter Punkt 4 - Spieltag und Spielort -
Auf eine rege Beteiligung - Viel Spaß und Good Darts
Euer Gremium

1. Spielbetrieb:
Die Einzelpokalmeisterschaft ist Bestandteil das HDL Ligaprogramms.
Teilnahmeberechtigt sind alle in der aktuellen Spielsaison gemeldeten Spieler und Spielerinnen der HDL. 
Durch die Teilnahme am Einzelpokal entstehen für die Teilnehmer keine weiteren Kosten.
 
2. Auslosung der Gruppen:
Aus allen eingegangen Meldungen zum Einzelpokal werden Gruppen zu je 4 Spielern ausgelost. Ist eine Gruppe nicht komplett, wird mit der entsprechenden Anzahl von Freilosen aufgefüllt. Dabei gilt: Eine Gruppe erhält bei der Ziehung maximal ein Freilos. Das Ergebnis der Auslosung steht kurzfristig hier im Internet zur Verfügung. Parallel dazu werden Einladungen und Spielberichte an die Teilnehmer des Einzelpokals verschickt. 
 
3. Spielmodus:
Jeder gegen jeden, 3 Gewinnsätze (Best of five), K.O. System (die beiden ersten der Gruppe kommen weiter).
Nach alter HDL Tradition werden die Begegnungen durch die gewonnenen Spiele entschieden
(ein gewonnenes Spiel = 1 Punkt). Können bei dieser Regelung die Plätze 1 und 2 nicht ermittelt werden, wird unter den "punktegleichen" Spielern die Platzierung durch einen Entscheidungssatz (1001) entschieden. Dabei gilt: Wer zuerst ausdoppelt erhält den vorderen Platz. 
- Die gewonnenen Sätze sind für die Entscheidung wer ein 1001 spielt nicht relevant -
 
4. Spieltag und Spielort
Nach MKV Beschluss wird der Einzelpokal nicht mehr am Freitag, sondern an den normalen Ligaspieltagen (Montag oder Mittwoch) ausgetragen. Hierfür haben wir im Terminkalender erst einmal 3 Wochen für die Runden 1 -3 reserviert. 
Neu! Auf der Abschluss-MKV der 28. Spielsaison wurde folgendes beschlossen: - Der Spieltag (Montag oder Mittwoch) ist abhängig von den Heimspieltagen der Spieler einer Gruppe. Überwiegt der Montag, wird Montag gespielt (Mittwoch entsprechend). Bei Gleichstand entscheidet der Würfel. Wann und wo gespielt wird, erhaltet ihr mit den Einladungen vom Gremium. 
 
5. Einzelleistungen
Einzelleisungen werden nicht mehr mit in die Tabellen aufgenommen. 
Die Ranglisten - Least Darts, High Score und Best Finish - werden nur noch aus dem reinen Ligabetrieb gebildet.
 
6. Preise:
Wer durch die Vorrunden kommt, wird zum Endspiel eingeladen. Die Plätze 1 - 3 werden mit Sachpreisen honoriert. Die Siegerehrung findet traditionell auf der Abschlussversammlung statt.